Unterricht für Therapeuten

Für dieses Jahr Im Spätsommer ist ein Wochenendseminar für Heilpraktiker "Grundlagen der Pharmakologie und ihre Bedeutung in der Praxis" angedacht.

Ich werde dies rechtezeitig hier bekannt geben.

 

voraussichtlich im Oktober 2018 bei natura naturans

Moxibustion – eine alte Kunst - über China wieder entdeckt

Die Moxa-Therapie oder Moxibustion gehört zu den traditionellen chinesischen Heilmethoden, die außerordentlich wirksam und leicht zu erlernen ist. Seit Urzeiten kennt man, nicht nur in China,  die Behandlung von Krankheiten durch Erhitzen spezifischer Punkte auf der Körperoberfläche mittels Beifuß und anderen Kräutern.
Während diese Methode hier weitgehend in Vergessenheit geriet, ist sie in China seit ca. 4000 Jahren bis heute durchgängig ein integraler Bestandteil der Medizin und hat sie sehr gut systematisiert.
Damit  eignet sich Moxibustion sowohl sehr gut in der westlich orientierten Naturheilpraxis zur Ergänzung anderer Verfahren, als auch zur Selbstbehandlung, zu der man die Patienten anleitet.

Dieser Kurs ermöglicht Ihnen, ohne sich in die Traditionelle Chinesische Medizin vertiefen zu müssen, dieses alte Heilwissen in Ihren modernen Praxisalltag zu integrieren.

 Dazu erfahren Sie an diesem Kurstag,
·         warum es auch in der heutigen Praxis günstig ist, diese Technik zu beherrschen,
·         welche naturheilkundlichen Wirkungen Sie damit erreichen,
·         welche naturwissenschaftlich nachweisbaren Effekte erzielt werden können.

Sie lernen auf dem Seminar,
·         welche Materialien zum Moxen verwendet werden,
·         welche Techniken innerhalb der Moxatherapie möglich und in der Praxis gut anwendbar sind,
·         wie Sie die Techniken anwenden
·         und nach welchen Kriterien sie diese für Ihren Patienten auswählen.

Ich lege großen Wert darauf, dass das Wissen nicht nur Theorie bleibt.
Deshalb werden wir an diesem Seminartag auch sehr viel Zeit zum angeleiteten und selbständigen Üben haben, so dass Sie
·         sich mit den Materialien vertraut machen
·         die verschiedenen in der westlichen Praxis verwendbaren Techniken jeweils mindestens einmal am eigenen Körper erlebt haben und einmal selber durchgeführt haben.

Das Ziel des Kurses ist es, dass Sie an Ihrem nächsten Tag in Ihrer Praxis differenzieren können, ob der Patient vor Ihnen mit Moxibustion behandelbar ist, welche Technik Sie bei ihm anwenden und diese auch sicher durchführen können.