Chinesische Kräuter

Entsprechend der chinesischen Diagnose stelle ich eine Mischung von Kräutern zusammen, welche den Körper anregen soll, die erkannte Blockade selbständig zu beseitigen.

Das Dekokt (Abkochung) heilt nicht den kranken bzw. in „Schieflage“ gekommenen Organismus, sondern regt seine Eigenregulation an.

Nach einer gewissen Zeit sollte der Körper also wieder in der Lage sein, seine eigentliche Arbeit korrekt zu erledigen.

Sind die Pflanzen unbedenklich?
Chinesische Pflanzen werden bei der Einfuhr regelmäßigen Rückstandsanalysen hinsichtlich Schwermetall- und Pestizidbelastung unterzogen.

Seriöse Apotheken, die chinesische Kräuter verkaufen,
führen außerdem eine kontinuierliche Qualitätssicherung durch.