Der Behandlungsrahmen 

Die NAET Therapie folgt, zumindest zu Beginn, einem festgelegten Ablauf.

Die erste Sitzung

Wenn wir uns das erste Mal sehen, nehme ich Ihre Krankengeschichte auf und führe die erste Behandlung durch.

Die folgenden Sitzungen

In diesen werden nach und nach zehn grundsätzliche Substanzgruppen kinesiologisch durchgetestet.

Es handelt sich dabei um grundlegende Stoffe wie Proteine, Zucker, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, etc., die für ein optimales Funktionieren des Körpers unabdingbar sind.

 

Bei Bedarf werden zum richtigen Zeitpunkt werde ich bei Mangelzustände an Nährstoffen die Empfehlung zu entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln aussprechen.

Die Behandlung

1.       Eine NAET-Sitzung beginnt mit dem Austesten von Substanzmixen oder Einzelsubstanzen mittels eines kinesiologischen Tests (Muskelspannungstest).

2.       Wenn Sie dann auf dem Bauch liegen, stimuliere ich die Nervenwurzeln dicht neben der Wirbelsäule entsprechend den Testergebnissen. Die kurze Rückenbehandlung ist schmerzfrei. Bei heftigsten Rückenschmerzen oder anderen Krankheiten, die keine direkte Behandlung erlauben, kann ich die Therapie über eine dritte Person durchführen.

3.       Anschließend teste ich den Erfolg der Rückenbehandlung, die gegebenenfalls wiederholt werden muss.

4.       Dann stimuliere ich bei Ihnen einige Akupunkturpunkte, manchmal durch Massage, manchmal mittels Akupunktur.

5.       Abschließend bleiben Sie etwa 20 Minuten mit der getesteten Substanz in der Hand ruhig liegen.

6.       Für den Behandlungserfolg ist es dringend notwendig, dass Sie die getestete Substanz mindestens für eine kinesiologisch ausgetestete Zeit  strikt meiden (es darf nicht gegessen, getrunken oder berührt werden).

Was Sie meiden müssen finden Sie auf den anschließenden Unterseiten oder auf der Übersicht hier, die Sie sich herunterladen und ausdrucken  können.

7.       Beim folgenden Termin überprüfe ich, ob die Behandlung gehalten hat.
Bei einem schlechten Allgemeinzustand, einem schlechten Immunstatus oder einer sehr starken Allergie, benötigt man manchmal mehrere Sitzungen, bis die Reaktion des Körpers nicht mehr auftritt. Das muss Sie nicht irritieren. 

Eine Sitzung dauert ca. 50 Minuten.